Festung Breslau – den standhaften Verteidigern wurde keine der russischen Zusagen gewährt

Zur Verteidigung von Breslau, welches sich von Januar bis zum 6. Mai 1945 gegen eine erdrückende Übermacht hielt, schreibt heute ein  in der „Die Welt“:

Hitlers Gauleiter feierte Partys, bevor er floh

Gauleiter Karl Hanke versprach, Breslau bis zum Letzten zu halten. Während er sich mit Frauen und Sekt vergnügte, mussten Kinder eine Startbahn durch die Ruinen schlagen. Für sein Flugzeug.

http://www.welt.de/geschichte/zweiter-weltkrieg/article140546933/Hitlers-Gauleiter-feierte-Partys-bevor-er-floh.html

Gardes du Corps meint: Die Verteidiger von Breslau haben 2 sowjetische Armeen ein Viertel Jahr gebunden und damit diese vom Sturm auf Mitteldeutschland abgehalten, so dass hunderttausende zu den Amerikanern fliehen, bzw. aus Schlesien in die Freiheit entkommen konnten.
Mal so zum militärischen Wert des Standhaltens

darauf antwortete ein Wikifan u.a.: Und wie viele Menschen mussten in dem Vierteljahr in diesem Krieg
sterben

Gardes du Corps antwortet ihm: Natürlich wäre es besser gewesen, der Krieg hätte verhindert werden können, aber im Juni 1941 standen 5,5 Mio. Sowjetsoldaten mit 27.000 Panzern angriffsbereit, jedenfalls ohne Verteidigungsstellungen oder Sperren angelegt zu haben, an der deutsch-sowjetischen Demarkationslinie …
„Krieg ist die höchste Form der Selbstbehauptung eines Volkes“ meinte Clausewitz. Und „Angriff ist die beste Verteidigung“ meinte derselbe Friedrich, der in seine Kanonen „Ultima ratio regis“ gießen ließ – zensiert von der Redaktion „Die Welt“

p.s. den Verteidigern der Festung wurde von den Russen ein ehrenhaftes Angebot unterbreitet, wenn sie die Waffen nieder lägen … nicht ein Punkt davon wurde eingehalten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s