Deutsches Uran in der Hiroshima-Bombe?

heute schreibt der bekannte in der „Die Welt“ unter der Überschrift:

Explodierte die Fracht von U-234 über Hiroshima?

Am 14. Mai 1945 ergab sich eines der letzten deutschen U-Boote: Es war auf Spezialmission mit Ziel Japan. An Bord waren Spezialisten, Konstruktionspläne neuer Waffen und 560 Kilogramm Uranoxid.

http://www.welt.de/geschichte/zweiter-weltkrieg/article140899267/Explodierte-die-Fracht-von-U-234-ueber-Hiroshima.html#disqus_thread

F.W.Seydlitz kommentierte: Herr Kellerhoff macht sich! Ein weiterer Artikel ohne das sonst so übliche Propagandageschwafel. Respekt! von der Redaktion zensiert

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s