Terror in Europa und gegen die Verteidiger wird gehetzt

Brüssel verlängert höchste Terrorwarnstufe

Für die belgische Hauptstadt gilt weiter die höchste Warnstufe, die Gefahr von Anschlägen sei noch immer „ernst und unmittelbar“. Ein vierter Tatverdächtiger der Paris-Attentate wurde festgenommen.

http://www.welt.de/politik/ausland/article149192165/Bruessel-verlaengert-hoechste-Terrorwarnstufe.html#disqus_thread

Das waren noch Zeiten, als wir in Europa besinnliche Adventstage hatten und keine Angst haben mussten, einen Weihnachtsmarkt zu besuchen.
Danke Angie

Müssen wir Angst haben oder macht es ihnen nur Spaß, etwas zu hetzen? Ich vermute Letzteres. Wenn Sie Angst haben, sollten sie zuhause bleiben.

Schön für Sie! Um mich habe ich nur wenig Angst. Um meine Familie schon.
ABC-Schutz anlegen, haben wir bis zum Erbrechen geübt, ich habe aber weder Maske noch Anzug für die Familie und wüsste auch nicht, wo ich die anschließend notwendige Entgiftung vornehmen sollte.
Sollte ich in einen Hinterhalt geraten, wüsste ich, wie ich mich verhalte. Aber mit Familie?
Der beste Schutz vor Terror ist, diese Leute gar nicht erst ins Land zu lassen! Mitsamt ihren Clans und Hasspredigern nicht!

Ich stell mir eher die Frage was Frau Merkel in so einem Fall bei uns „anordnen“ würde, wahrscheinlich business as usual, denn Angst ist ein schlechter Ratgeber und im Zweifelsfall, einfach mal in die Kirche gehen.


Angst ist ein natürlicher Schutzfaktor. Wer keine hat, ist leichtsinnig. Ich werde mit der Familie nicht mehr ins Zentrum fahren, jedenfalls nicht dorthin, wo die Touristen sind. Nicht, weil ich um mich Angst habe, aber weil ich dort die Familie nicht schützen kann.

s soll nun Wintermarkt heißen. Und höchstens Lichterfest. Wir dürfen doch keine Gefühle verletzen.
Gneisenau antwortet:

so weit kommt es noch! Nur, warum zwingt niemand die Herkommenden dazu, ihre Sitten unseren anzugleichen? Warum kann Ramadan nicht „Fastnacht“ oder Karneval heißen? Statt lethargisch auf Teppichen zu liegen mit einer Narrenkappe herum laufen?

Ein Versuch, Ihnen Ihre Angst zu nehmen: Vermutlich wissen Sie, dass immer noch viele Menschen an Herzinfarkten sterben. Es sind ca. 50.000 PRO JAHR!


Ich weiß, Herz-Kreislauf-Krankheiten sind die häufigsten Erkrankungen. Aber man kann vorbeugen: gesunde Lebensweise, gesundes Essen und Sport, Nicht rauchen, mäßig trinken und das tue ich auch. Gegen Hassmenschen kann man aber nur anders vorbeugen. Ich will die Terrorgefahr nicht akzeptieren, weil ich weiß, dass sie rapide absinkt, wenn man potentielle Gefährder samt Clan und Hassprediger da hin schickt, wo sie ihr Leben ausleben können: in die Wüste!

kommentiert u.a.:

Frau Merkel sieht auch schon so aus, als ob sie das Thema manche Stunde Schlaf gekostet hat. Vielleicht besteht doch noch Hoffnung auf Einsicht, aber irgendwie glaube ich nicht mehr daran.

Gneisenau antwortet:

Nein, sie sieht immer so aus. Ich kann sie aber trotzdem nicht mehr sehen. Und deswegen wähle ich auch beim nächsten mal AfD


 

Gefälschte Website hetzt gegen Bundeswehr-Kampagne

Mit einer täuschend echt wirkenden Website hetzen Aktivisten gegen die Bundeswehr-Kampagne „Mach, was wirklich zählt“. Die Botschaft: Soldaten sind Nazis, die Menschen umbringen und Frauen belästigen.

http://www.welt.de/politik/deutschland/article149190980/Gefaelschte-Website-hetzt-gegen-Bundeswehr-Kampagne.html

Bundeswehr ? Gibt es die noch, schon seit Jahren keinen Soldaten mehr gesehen ? In den 60er Jahren sind wir als Kompanie feldmarschmäßig singend durch die Stadt marschiert, bei Großmanövern waren wir gern gesehene Gäste bei der Bevölkerung und Uniform beim Ausgang kein Problem.

Heute nicht vorstellbar. Zum öffentlichen Gelöbnis / Vereidigung müssen Hundertschaften Polizei für den Schutz auffahren.
Sollte es eines Tages nötig sein, dass ich den Helm noch mal aufsetze, möchte ich solche Aktivisten und Farbbeutelwerfer nicht hinter mir haben.
Es widerstrebt mir, auch solche und deren Leben zu verteidigen!

Weshalb hinter dir?

antwortet:

Wenn man den Feind vor sich hat, kann er einem nicht in den Rücken fallen

Je weiter ich mir die Gesellschaft anschauen, um so klarer wird die Zersplitterung der Gesellschaft. Was ist, wenn wirklich einmal Menschen geschlossen als „WIR“ auftreten. Dann hat der Haufen der Individualisten keine Chance.

Es wird die Zeit kommen, da werden einige übrig gebliebene Anständige einen Kreis bilden müssen, mit ihren Lieben in der Mitte. Das wird dann das endgültige Ende deutscher Kultur sein.

Noch sind solche Aktionen harmloser Unfug. Ich befürchte nur das Leute, die den gleichen ideologischen Hintergrund teilen sich zukünftig nicht nur damit zufrieden geben werden solche Aktionen zu starten.

das ist kein harmloser Unfug! Das sind Menschen, die von der Freiheit und den Möglichkeiten Deutschlands profitieren, das Land aber nicht verteidigen würden

Das Grundgesetz steht jedenfalls auf der Seite der Kriegsdienstverweigerer: „Niemand darf gegen sein Gewissen zum Kriegsdienst mit der Waffe gezwungen werden.“

Muss er ja auch nicht 🙂 er kann sich dem Terror ja auch mit bloßen Händen entgegen stellen, mit Teddybären, Luftballons und kann gemeinsam mit denen seinen Namen tanzen. Ich möchte solche Menschen jedenfalls nicht verteidigen und schützen und werde es auch nicht tun!

„Die Bundeswehr braucht dich besonders im Ausland. Dort sollst du mit deinem Leben für die Interessen der Regierung geradestehen und ihre Befehle ausführen“, ist dort beispielsweise zu lesen. „Mit der Verteidigung Deutschlands hat das nichts zu tun. Der Terrorismus wird genutzt, um Kriege zu rechtfertigen.“

Das kann ich so unterschreiben.

Hier möchte ich mich anschliessen, ohne auf die linken Parolen einzugehen. Die Bundeswehr hat im Ausland nichts zu suchen! Sie hat bereit zu sein, die Heimat, ggf. die Grenzen Europas, zu verteidigen und nicht für fremde Interessen entsandt zu werden!


Discussion on DIE WELT 6 comments

London rüstet gegen Terror auf: David Cameron setzt auf starkes Militär

Mehr Geld für das Militär und schnelle Eingreiftruppen – so sieht die britische Strategie gegen den Terror aus. Premier David Cameron will zudem, dass seine Luftwaffe auch in Syrien angreift.

Das ist die richtige Antwort auf Bedrohungen. Mal sehen, wann das in Berlin mal eine Regierung begreift.
Gneisenau

Gneisenau antwortet: Pending

Richtige Antwort? Den Terror muss man hier bekämpfen, in dem man den Sumpf trocken legt, aus dem er kommt und wo er Deckung findet, sogar von uns alimentiert wird! Keine Islamisten hier – keine Terrorgefahr hier


Discussion on DIE WELT 0 comments

Hart aber fair: Was BKA-Präsident Holger Münch über Terror verrät

Zur Sicherheitslage nach den Terroranschlägen von Paris lässt sich in deutschen Talkshows kaum etwas sagen, was noch nicht gesagt wurde. Doch einer schaffte es: BKA-Präsident Münch bei Plasberg.

Gneisenau

Gneisenau kommentiert: Pending

wenn das BKA nicht alle Gefährder überwachen kann, warum werden sie dann nicht zusammen mit den „relevanten Personen“ abgeschoben?
Ist das nicht billiger und effektiver?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: