Manipulation oder sind die Deutschen verrückt geworden?

Als Zuchtmeisterin wird Merkel an Europa scheitern

Im Bundestag mahnte die Kanzlerin Europas Solidarität an. Sie droht, das Schengen-Abkommen dauerhaft auszusetzen. Damit wird Merkel nicht durchkommen. Zum Glück ist die Europäische Union nicht Berlin.

„Deutsche Politik ist nicht zwangsläufig besser als die der Nachbarn.“ Danke, Herr Schuster, vielen, vielen Dank.
Gneisenau antwortet: wartet

zumal, zumindest die östlichen, Nachbarn Politik zuerst für ihre Völker und erst dann für Europa machen, nicht umgekehrt, wie ‚unsere‘ Kanzlerin

Gneisenau

Gneisenau kommentiert:

Erst hat sie alle gerufen und jetzt will sie die Nachbarn in die Pflicht nehmen? Zu Recht wehren die sich! Diese Frau muss abtreten

 


Bomber-Abschuss: Putins Rache an Erdogan würde allen wehtun

Gneisenau

Gneisenau kommentiert:

Wieder einmal hat sich gezeigt, dass die Türkei nicht zu Europa gehört! Russland ist in Syrien auf Aufforderung des amtierenden syrischen Präsidenten.
Wenn es stimmt, dass der Abschuss über syrischem Territorium erfolgte, sind die Türken im Unrecht.
Damit es nicht zu Irritationen kommt: bin kein Putin-Fan! Aber ich halte ihn für fähig, die Russen zu regieren


Ohne neue Regeln droht militärische Eskalation

Gneisenau

Gneisenau ZENSIERT

Die Russen sind – und das ist Fakt – in Absprache mit der syrischen Regierung dort. Die Türken dagegen bomben, wen sie wollen und bekämpfen – bis auf die Terroristen jeden, den es gerade passt. Einen tollen ‚Verbündeten‘ haben wir da. Das einzige Ziel, was sie an der syrischen Grenze haben ist, für einen kontinuierlichen Flüchtlingsstrom nach Deutschland zu sorgen.
Das bringt Geld von Frau Merkel, erleichterte Visabestimmungen für Türken nach Deutschland und einen baldigen EU-Beitritt
Der dritte Marsch auf Wien nach 1529 und 1683 wird friedlich, aber erfolgreich


„IS muss mit militärischen Mitteln bekämpft werden“

Gneisenau

Gneisenau Darkerer 11 hours ago

Dann melden Sie sich doch freiwillg in fremde Dienste, als hier grosse Töne zu spucken. Möchte wetten, Sie haben noch nie in einem JaBo gesessen. Ich ja, Sheppard AFB, TX

 

Gneisenau

Gneisenau Sapa Gedo 11 hours ago

wollen Sie als Soldat permanent nach hinten schielen müssen, ob nicht so ein Bursche Ihnen im Rücken ist? Nein, von denen würde ich nicht einem vertrauen und immer 2 m Abstand halten lassen
Bei dem ermordeten russischen Piloten haben sie wieder sehen können, was das für ein Typ Menschen ist!

Gneisenau

Gneisenau Alabama a day ago

Deutsche Soldaten haben in Syrien und auch sonstwo nichts, aber auch gar nichts verloren!
Weder wird das Vaterland angegriffen, noch ist ein naher Verbündeter in Gefahr!
Und ausserdem. mit was sollten sie hin? Mit Schrott?

Gneisenau

Gneisenau Franz Deutsch a day ago

Frau Merkel hat es doch erst so hoch kochen lassen!
Und jetzt ist sie Ihre Heldin?
Hätte der Westen nicht erst die Feinde von Assad ausgestattet, wäre der IS längst Geschichte. Heute entsteht er überall dort, wo die US-Amerikaner waren.


„ZDFzeit“-Doku: „Wie viel Islam verträgt Deutschland?“

Sieben Millionen Muslime werden 2015 in Deutschland leben. Eine ZDF-Doku stellt die Frage, wie viel Islam Deutschland verkraften kann – und ob Religion und Demokratie überhaupt zusammenpassen.

Gneisenau

Gneisenau kommentiert:

„Terror in Frankreich – Deutschland hat bisher nur Glück gehabt“ – dass bisher in Deutschland nichts passierte, lag nicht daran, dass es hier keine radikalen Islamisten gibt, sondern daran, dass Deutschland den ideale Rückzugs- und Vorbereitungsplatz für Anschläge bietet und nirgends sonst auf der Welt Islamisten so umsorgt leben können mit freiem Wohnen, freier Krankenversorgung und Taschengeld. Und nirgends sonst gibt es so viele Sympathisanten, die so offen oder versteckt – auch staatliche und gesetzliche Maßnahmen sabotierend – für die Islamisten und gegen Deutschland sind.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s