der blanke Irrsinn … Stoppt Merkel!

Rot-Grün wegen AfD-Zuwachs ohne Mehrheit in NRW

Gneisenau

Gneisenau  Pending

Heute in Berlin (morgenpost.de meldet). 2 Festnahmen. Wahrscheinlich wurde durch das SEK ein Anschlag in DO verhindert … sie sind hier und sie sind aktiv! Die vielen friedlichen Flüchtlinge, die vor der Not und Krieg aus ihrer Heimat flohen ZENSIERT

2. Versuch: Heute in Berlin (morgenpost.de meldet). 2 Festnahmen! Wahrscheinlich wurde durch das SEK ein Anschlag in DO verhindert … sie sind hier und sie sind aktiv! Die vielen friedlichen Flüchtlinge, die vor der Not und Krieg aus ihrer Heimat flohen, die hier sich eine islamische Zukunft aufbauen wollen, gerufen von der deutschen Kanzlerin

Wow, für Berlin ist das viel. ich hatte mich über die 2- 3% in den alten Umfragen für Berlin schon sehr gewundert. Schliesslich hat die AfD im benachbarten Brandenburg 12,2% geholt und das ganz ohne Flüchtlingskrise.

Gneisenau

Gneisenau antwortet: Pending

sie vergessen, dass gerade in den Plattenbauten die SED-Privilegierten lebten und in den ‚Problemvierteln‘ die Masse der Migranten SPD wählt. Die AfD wird es schwer haben in Berlin – aber wir schaffen das! ZENSIERT

2. Versuch: sie vergessen aber, dass gerade in den Plattenbauten die SED-Privilegierten
leben und in den ‚Problemvierteln‘ die Masse der Migranten mit deutscher Staatsangehörigkeit SPD wählt. Es gibt nur einen CDU regierten Stadtbezirk von 12. Linke und Grüne Bezirksbürgermeister, wie die Frau Herrmann, die das Drama an der Kreuzberger Gerhart-Hauptmann-Schule mit bisher 1,6 Mio EUR Kosten zu verantworten hat.

Die AfD wird es schwer haben in Berlin – aber wir schaffen das!

Jede gesperrte Sporthalle, jedes beschlagnahmte Vereinsheim, jede gekündigte Gemeindewohnung steigert die Prozente der AfD. Wenn dann noch – was wir nicht wollen – weitere Anschläge hinzukommen sollten, kann sich die AfD vor Wählern gar nicht retten. Ach ja, und macht Frau Merkel diese Arbeit für die AfD wirklich umsonst ? Kaum zu glauben, dass die in der CDU ? sein soll. ZENSIERT

2. Versuch: Berlin hat weitere Sporthallen beschlagnahmt (siehe Morgenpost.de), trotz dem es eine Millionenstadt ist, sieht man allerorten herumlungernde junge Männer, mit Smartphones schreibend und Frauen belästigen.
Deutsche Schüler müssen auf Sportunterricht verzichten, müssen sich gefallen lassen, dass ihnen in die Schulklassen Flüchtlingskinder gesteckt werden, um die sich die Lehrerinnen kümmern, anstatt sie zu unterrichten

Gneisenau

Gneisenau antwortet: Pending

Berlin hat weitere Sporthallen beschlagnahmt (siehe Morgenpost.de), trotz dem es eine Millionenstadt ist, sieht man allerorten herumlungernde junge Männer, mit Smartphones schreibend und Frauen anquatschen.


Hamburg: Sprecher von Flüchtlingsinitiative tritt nach Drohung zurück

Uwe Schröer setzt sich gegen eine Großunterkunft für 4000 Flüchtlinge ein. Nun wurde seine Frau von Unbekannten bedroht: Schröer solle seine „Nazi-Fresse“ halten, sonst gäbe es „Besuch“.
typisch links-faschistischer Sprachgebrauch, gedeckt von Rot-Grün, der Die Linken und den Gewerkschaften.
Und Herr Maas, wird das jetzt auch mit aller Härte des Gesetzes verfolgt, oder gilt das nur für Rechts? Ich vermisse ihr Statement.

Gneisenau

Gneisenau kommentiert:

Da werden Sie lange darauf warten! Wie Sie schon richtig schreiben. ZENSIERT

2. Versuch: Da werden Sie lange darauf warten! Wie Sie schon richtig schreiben.
Der Staatsschutz wird nur bei rechts aktiv. Und wenn dann gegen rechte Täter prozessiert wird, werden ‚Opfer‘ erfunden und das fällt erst zwei Jahre nach Prozessbeginn auf


Flüchtlinge reißen Stacheldrahtzaun zu Mazedonien ein

Nur Syrer, Afghanen und Iraker werden noch nach Mazedonien durchgelassen. Tausende weitere Flüchtlinge stecken an der Grenze fest. Die Polizei drängt sie gewaltsam zurück.

aus dem Text: „Wir können nicht länger warten, letzte Nacht haben wir im Regen geschlafen“, sagte der 31-jährige Héritier Shabani, der aus der Demokratischen Republik Kongo stammt und nach eigener Auskunft vor etwa zehn Tagen auf der griechischen Insel Samos ankam. „Ich will dorthin, wo ich willkommen bin.“

Herr Sahbani, ich werde Sie hier nicht willkommen heißen und wenn diese Regierung sie nicht wegschickt, werde ich meine nächste Stimme einer Partei geben, die Sie so schnell wie möglich abschiebt!

Und was glaubt Herr Sahbani wo er willkommen ist?

Gneisenau

Gneisenau antwortet:

er hat ein Foto einer adipösen kinderlosen Frau bei sich. Auf die wird er sich berufen. (hab erst nach der Veröffentlichung einen Tippfehler bemerkt, hier korrigiert)


Anti-IS-Koalition: Deutscher Beitrag ist nur eine Flugshow über Syrien

Merkel muss nachlegen für die Solidarität mit Frankreich. Jetzt sollen Bundeswehr-Tornados in Syrien Bombenziele suchen. Aber das ist nur Symbol-Politik. Denn so kann der IS nicht besiegt werden.

Es ist leider ein Irrtum, zu glauben, islamische Fanatiker ließen uns in Ruhe, wenn wir sie ihren Terror woanders ungestört ausleben lassen. Die befinden sich auf einem Eroberungsfeldzug, der nach deren Vorstellung dann beendet ist, wenn alle Ungläubigen konvertiert haben oder das Schutzgeld zahlen oder getötet worden sind. Mit anderen Worten: Zuschauen und hoffen, dass es vorbei geht, funktioniert nicht. Der islamische Fanatismus muss mit allen Mitteln aufgehalten werden. Dazu gehört die Auslöschung des IS.

Gneisenau

Gneisenau antwortet:

Der IS wird aber nicht durch Waffen aus Deutschland ausgelöscht!
Wir sollten die ganzen Deserteure hier einsammeln und da runter schicken, dass sie gefälligst ihre Heimat verteidigen.
Statt dessen werden sie aber hier aufgenommen, „integriert“ in dem 95% dauerhaft Hartz-IV beziehen werden und deutsche Jung sollen da unten bluten.
Nicht mit mir!
Dem IS gehört die Versorgung abgeschnitten.

Ja, da ist was dran an den ‚Deserteuren‘.

Ich wäre auch dafür, diesen vielen wehrfähigen Männern eine politische Schulung und militärische Ausbildung zu geben damit sie als Kern einer Friedenstruppe zurück kehren können.

vergessen Sie das, sie werden aus gläubigen Moslems vielleicht eine Handvoll Demokraten machen. Die andere werden, wenn zurück, bei der besten Gelegenheit ihre Waffen umdrehen, wenn sie sie nicht bloß verkaufen.
Die Bundesrepublik hat 60 Jahre Erfahrung mit „Integration“. Inzwischen lebt die 3. Generation hier, mit allen Rechten, allen Freizügigkeiten. Und?
Die Frauen laufen verschleiert, es gibt Ehrenmorde, sie stellen den Hauptanteil der Jugendarbeitslosen in Folge von Bildungsverlierer überdurchschnittlich in Straftaten involviert. Der Hauptanteil der Hartz-IV-Bezieher … Diese erkennen unseren Staat zum größten Teil nicht an, sie hassen unsere Werte und Traditionen, heucheln, um die Leistungen in Anspruch nehmen zu können. Und da kennen sie sich aus!
Fragen Sie mal nach Pflichten!

Der IS verbrennt im Regelfall gefangen genommene Piloten. Das ist dem Piloten aus Jordanien widerfahren. Dem hat man einen Autoreifen übergestülpt, Benzin drüber gekippt und hat den dann bei lebendigem Leibe grausam verbrannt.

Der russische Pilot hätte ebenfalls verbrannt werden sollen. Auf dem Video rufen die „gemäßigten“ FSA-Terroristen „we burn him“, „we burn him“. Einer der Terroristen war jedoch zu voreilig und hat den noch am Fallschirm hängenden russischen Piloten mit dem Maschinengewehr erschossen.
Bin gespannt, wie das deutsche TV-Publikum auf solche Bilder reagiert, sollte es einen deutschen Piloten erwischen.

Und deshalb dürfen Deutsche Soldaten nicht dorthin. Ich werde dem Vater eines gefallenen Piloten schwören, dass ich seinen Sohn rächen werde! So wahr mir Gott helfe!  ZENSIERT

2. Versuch: Und deshalb dürfen Deutsche Soldaten nicht dorthin. Ich – 12 Jahre gedient und habe es noch drauf – werde dem Vater eines gefallenen Piloten schwören, dass ich seinen Sohn rächen werde!
So wahr mir der christliche Gott helfe! ZENSIERT

3. Versuch: Und deshalb dürfen Deutsche Soldaten nicht dorthin. Ich – 12 Jahre gedient und habe es noch drauf – werde dem Vater eines gefallenen Piloten etwas schwören …
So wahr mir der christliche Gott helfe!

MG


 

Mit diesen Flugzeugen könnte Deutschland eingreifen

Deutschland will sich in die internationalen Kampfeinsätze gegen die IS-Dschihadisten einschalten. Dabei könnten mit Recce-Tornados Aufklärer mit Reichweite und Tiefflugfähigkeit zum Einsatz kommen.

Ich bin strikt gegen ein Eingreifen in diesen Konflikt.

 

 

Deutsche Streitkräfte haben mit diesem Konflikt nichts zu schaffen! Das ist ein Konflikt innerhalb einer anderen Kultur, in die die westliche einbezogen werden soll. Dagegen sollten wir uns wehren und unser Zeichen sollte das Kreuz sein! Das sage ich als Getaufter aber nicht bekennender Christ, weil das Kreuz Zeichen unserer Kultur der letzten 1200 Jahre war.
Wir nehmen hier die Deserteure auf, füttern sie, während sie es sich gut gehen lassen und deutsche Soldaten sollen dort bluten?

  Typisch deutsche Reaktion. Zu allem eine Meinung aber wenn es ans eingemachte geht sollen es die anderen übernehmen. Auf dem warmen Sofa kann man es dann in alle Ruhe kommentieren und sich moralisch über die anderen erheben.
 

es steht Ihnen frei, sich einem Milizkontingent anzuschließen! Aber ein deutscher Soldat hat seit 1945 im Ausland nichts mehr verloren. ZENSIERT

2. Versuch: es steht Ihnen frei, sich einem freiwilligen Milizkontingent unter UN-Mandat anzuschließen! Aber ein deutscher Soldat hat im Ausland nichts verloren.

kommentiert: Nach dem, was man immer wieder über die Ausrüstung und Einsatzbereitschaft der Bundeswehr hört, denke ich wäre folgende Frage berechtigt:

Sind die Flieger überhaupt einsatzbereit? Das Waffensystem Tornado ist ja schließlich schon etwas betagt, ähnlich dem Oldtimer Transall.

 

Gneisenau

Gneisenau antwortet:

Gestern und heute hat man sich über das Alter der russischen Su-24 lustig gemacht, in dem geschrieben wurde, dass die Piloten jünger seien, als die Flugzeuge.
Die erste Tornados wurden 1983 beschafft, das letzte los wurde 1995 gebaut – für Saudi Arabien


170px-Insignia_Germany_Order_Teutonic.svg

Kampfeinsatz gegen IS: „Schwere, aber notwendige Schritte beschlossen“

Bei den Fraktionssitzungen am Donnerstag gibt es für die Parteien nur ein Thema: den Syrien-Einsatz der Bundeswehr. Während sich Union und SPD bereit zeigen, kommen von der Opposition kritische Töne.

Gneisenau

Gneisenau  kommentiert:

Dieser Regierung muss ein klares und lautes NEIN entgegen geschmettert werden!
Erst sorgt sie mit der Kanzlerin für diese Krise und dann soll es unsere Jugend lösen, während sich hunderttausend Deserteure ausruhen? ZENSIERT

2. Versuch: Dieser Regierung muss ein klares und lautes NEIN entgegen geschmettert werden!
Erst sorgt sie mit der Kanzlerin für diese Krise und dann soll es unsere Jugend lösen, während sich hunderttausende Deserteure hier ausruhen?

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: