Im Zeichen des Kreuzes!

ein typischer PEGIDA verteufelnder Auftragsartikel:

Die neuen Kirchenfeinde marschieren bei Pegida & Co.

Was immer die selbst ernannten Retter des Abendlandes bewahren wollen, das Christentum ist es jedenfalls nicht. In den Reihen der Islamfeinde und Asylkritiker grassiert massive Kirchenfeindlichkeit.

Ja, die größten Kirchenfeinde bzw. die größten Feinde der christlichen Kultur ist die Kirche selber, denn sie unterstützt und erzwingt mit Intention die Verdrängung unserer Kultur, unseres Rechtssystems, unserer Freiheit und letztlich auch der eigenen Religion. All das was also von vorherigen Generationen hart erkämpft werden musste, das ist unsere Kirche bereit leichtfertig zu riskieren und leichtfertig wegzuwerfen – aus bloßer blanker Orientierungslosigkeit heraus. Und wenn die Kirche vom Kölner Dom das Licht ausgeschaltet hat, dann versinnbildlicht das diese Orientierungslosigkeit exemplarisch.

ies wartet darauf, von DIE WeLT genehmigt zu werden.

Die Kirche als alleiniger Kulturträger ist längst überholt! Reformation und Aufklärung zeigten, dass sie nicht mehr gesellschaftsfähig ist.
Aber unsere Kultur ist in der Kirche verwurzelt und viele schöne Traditionen basieren auf ihr. Diese möchte ich nicht missen.
Die Kommenden aber, interessieren sich nicht für unsere Kultur, nicht für unsere Lebensweise. Sie möchten unser Geld und nach ihrer Religion leben, die unserer Kultur Jahrhunderte hinter her ist.
Deshalb kann man auch als Nicht-Christ mit dem Kreuz als Symbol zeigen, dass wir unsere Kultur weiterleben wollen und uns keine fremden Sitten aufdrängen lassen! Das verstehen die Kommenden.

Kreuzritter2 Bis hier her – und nicht weiter!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: