Lieber die Schöne, als die fetten Biester!

Gardes du Corps

Gardes du Corps kommentiert:

Also dass niemand mehr den Herrn Gabriel will, ist ja klar. Aber die Frau Merkel, die die Krise überhaupt erst verursacht hat? Wer wurde denn da gefragt?

Quo Vadis? kommentiert:

Angela Merkels Beliebtheit steigt stark an – Das muss wohl an ihrem großartigen Deal mit der Türkei liegen, wo AM mal so richtig zeigen konnte, das sie bei Verhandlungen immer das Allerbeste für D (= möglichst viele menschliche „Geschenke“, die natürlich teuer bezahlt werden müssen) rausholen kann.
Oder liegt Forsa etwa einfach mal wieder daneben?

Gardes du Corps

Gardes du Corps antwortet: ZENSIERT

es gibt in Deutschland noch zu viele Menschen, die den – insbesondere den öffentlich-rechtlichen – Medien nicht misstrauen und sich von den bunten Bildern oder weinenden Kulleraugen gern einlullen lassen.
Wenn sie dann aber ihren Rentenbescheid mal neben den eines Asylbewerbers legen würden und vergleichen, käme vielleicht die Ernüchterung.
Spätestens wenn die eigenen Kinder Kullertränen weinen oder die Tochter schreiend mit zerrissener Unterwäsche nach Hause kommt

Susi30 meint:

Tja wer Frau Merkel will soll halt die SPD wählen.
Sehr geehrte SPD hat Ihnen die Wahlschlappe 2014 in Thüringen nicht gereicht?
Brauchen Sie wirklich eine Fortsetzung?
Die können sie kriegen.

Gardes du Corps

Gardes du Corps antwortet:
ZENSIERT

Die SPD ist für Menschen einigermassen klaren Verstandes unwählbar!

Landtagswahlen: Warum die AfD in Baden-Württemberg Erfolg hat

Rechtslastige Politik wird gerne dem armen Osten zugeschrieben. Dabei feierten einst Republikaner wie NPD ihre Rekordergebnisse ausgerechnet im reichen Baden-Württemberg. Daran will die AfD anknüpfen.

Gardes du Corps

Gardes du Corps kommentiert:
Wartet auf den ZENSOR

es gibt in Deutschland noch zu viele Menschen, die den – insbesondere öffentlich-rechtlichen – Medien nicht misstrauen und sich von den
bunten Bildern oder weinenden Kulleraugen gern einlullen lassen.
Wenn
sie dann aber ihren Rentenbescheid mal neben den eines Asylbewerbers
legen würden und vergleichen, käme vielleicht die Ernüchterung.
Spätestens wenn die eigenen Kinder Kullertränen weinen oder die Tochter schreiend mit zerrissener Unterwäsche nach Hause kommt, kommt das Umdenken. Wenn es dann nicht zu spät ist …


Die AfD ist ein Kind von Angela Merkels CDU

Man muss kein Prophet sein, um vorauszusehen: Die AfD wird der Gewinner der Wahlen sein. Seltsam, dass sich CDU und SPD darüber wundern. Um die AfD zu verankern, müssen sie nur so weitermachen.

Gardes du Corps

Gardes du Corps kommentiert:
ZENSIERT

Einmal abgesehen davon, dass die Kanzlerin keine Kinder hat, ist mir eine Petryotin (in einem anderen Versuch „Patiotin und Mutter“) derzeit lieber, als eine rechthaberische Matrone

Man freut sich diesmal auf die Wahlen und auch

auf die Gesichter der Etablierten am Abend.


Ich durfte mich schon 2014 freuen, als die AfD mit 9% der Erst- und 12,2% der Zweitstimmen in den Potsdamer Landtag einzogen! Meine beiden Stimmen waren dabei.


„Deutsche Außenpolitik versagt an fast allen Fronten“

Angela Merkel bezeichnete den EU-Türkei-Gipfel als „Durchbruch“, die ausländische Presse sieht das ein wenig anders. Schengen sei zunichtegemacht, Deutschland mittlerweile ein Bittsteller.

Gardes du Corps

Gardes du Corps kommentiert:

Ohne Frau Merkel hat Deutschland sicher wieder eine Chance, von seinen Partnern ernst genommen zu werden. Eine Anti-Merkel-Koalition kann nichts Gutes für Deutschland bedeuten!

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: