Organisierte illegale Einwanderung

Flüchtlinge: Diese Karte zeigte Tausenden den Weg nach Mazedonien

Der jüngste Flüchtlingsexodus aus Griechenland war eine organisierte Aktion. Ein Flugblatt zeigte Tausenden eine Alternativroute nach Mazedonien. Es schließt mit den Worten: „Kommando Norbert Blüm“.

Gardes du Corps

Gardes du Corps kommentiert:
ZENSIERT

Es würde mich nicht wundern, wenn Gutmenschen dahinter stecken.
Dabei könnte es so einfach gehen! Jeder Gutmensch, der für Flüchtlinge ist, geht zum Ausländeramt, füllt dort eine „Haftungs- und Verpflichtungserklärung“ aus, legt Unterlagen vor, wonach er in der Lage ist, die Flüchtlinge zu versorgen, ihnen eine Krankenversicherung zu bezahlen, sie unterzubringen und notfalls die Abschiebekosten zu tragen. Kostet auch nur 25 Euro pro Person

Wo bleiben die Flugblätter auf arabisch, in denen steht:

Ihr seid nicht willkommen, keiner wird mehr aufgenommen werden! Kehrt zurück und kämpft selbst für eure Heimat, ihr Feiglinge!
Baut eure Heimat selbst auf, anstatt euch hier alimentieren zu lassen, ihr Faulpelze!

phalanxSchützt unsere Grenzen!

Schützt unsere Familien, unsere Heimat!

Haltet die Linie!


Discussion on DIE WELT 0 comments

Wie Angela Merkel das Wahl-Debakel zum Sieg stilisiert

Die Kanzlerin befürwortet eine grün-schwarze Koalition der Südwest-CDU mit Kretschmann – als Vorspiel für die Bundestagswahl 2017. Bei den Grünen hat sie schon heute größte Unterstützung.

Gardes du Corps

ZENSIERT

Der Kanzlerin wurde eindeutig von den Wählern dreier Bundesländer gezeigt, dass sie nicht mehr gewollt ist.
Und sie stellt sich hin und lässt sich feiern. Haben ihre Claqueure sich nicht getraut, ihr die Ergebnisse ungeschönt mitzuteilen?

Denkt sie gerade an ihr Volk? merkel-9384484_1455803646-e1455804024209-1024x577

„Wie lange ist Merkel noch Teil der neuen Realität?“

Der Erfolg der AfD beunruhigt europaweit. Die Presse kommentiert, die etablierten Parteien müssten die Demokratie verteidigen. Sie stünden denen gegenüber, die eine autoritäre Regierung befürworteten.

Lassen Sie die AfD doch mal arbeiten, meckern kann man hinterher. Frau M. ist als Chefin eine nicht erneuerbare Alternative.

Gardes du Corps

Gardes du Corps antwortet:

Ich kann mir Frau Dr. Frauke Petry sehr gut als Kanzlerin vorstellen. Schick, jung, gebildet, Unternehmerin und Mutter! Elternteil – Die wichtigste Qualifikation für jemanden, der ein Volk führen will

Das Phänomen AfD wird sich erledigen, wenn Frau M. endlich einlenkt und die Grenzen schließt. So einfach ist das. Armlänge & Co. machen die Bürger eben wütend. Und was außer wählen dürfen wir denn da mitreden?

Gardes du Corps

Sie können wählen, Sie können aber auch auf die Straße gehen. Und ich denke, auch in Ihrer Nähe gibt es Aktivisten. Und damit niemand sagt, sie würden nur anderen hinter her laufen, sogenannten „Populisten“ oder „Verführern“, machen Sie einfach Ihr eigenes Plakat, Ihr eigenes Spruchband.
Mich können Sie an der Kreuz-Flagge erkennen – auch wenn ich kein bekennender Christ (ev.-luth. getauft) bin, so ist das doch das Zeichen des Abendlandes und die, die das verstehen sollen, verstehen das.

Gardes du Corps

Gardes du Corps kommentiert:

Liebe Frau Merkel, sie haben mal sinngemäß gesagt, dass wenn die Deutschen nicht so wollen, wie Sie, sei das nicht mehr Ihr Land.
Die Botschaft vom Wochenende haben Sie aber schon verstanden?

Bitte vergessen Sie nicht dass zu „den Deutschen“ auch die 80% nicht AfD Wähler gehören.

Ein Politiker muss nicht sofort seine Linie ändern nur wenn ein paar Gegenstimmen kommen.
Das gilt auch und insbesondere dann wenn diese Minderheit lauter schreit als die Mehrheit.
In einer Demokratie bestimmt immer noch die Mehrheit die Richtung.

Gardes du Corps

Gardes du Corps darauf hin:
Pending

In Deutschland schweigt die Mehrheit … noch! Aus Angst vor Repressalien, um den Job, das Häuschen, die Ersparnisse. Aber es grummelt und spätestens wenn man einen Rentenbescheid neben einen Asylbewerberleistungsbescheid legt


Berliner Morgenpost 15.03.2015

Krankheiten Tuberkulose-Fälle nehmen in Berlin stark zu

http://www.morgenpost.de/berlin/article207197229/Tuberkulose-Faelle-nehmen-in-Berlin-stark-zu.html

Zahl der Krankheitsfälle steigt um 30 Prozent. Migration spielt eine Rolle. Ein Besuch bei Ärzten, die Geflüchtete untersuchen. mehr

meine Frau ist Ärztin, sie darf nicht sagen, was abgeht, ich sehe nur ihr entsetztes Gesicht jeden Abend!

Und wer bezahlt das? Der dumme Deutsche mit seinen Steuern und Krankenversicherungsbeiträgen versorgt die halbe Welt und zahlt selbst für alles zu!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s