Die Regierung hat keinen Überblick und belügt das Volk!

„Freiwillig ausgereiste“ Ausländer tauchen wohl oft unter

Der Verbleib vieler Ausländer, die als „freiwillig ausgereist“ vermerkt sind, ist völlig unklar. Viele könnten in Deutschland untergetaucht sein. Verlässliche Zahlen zu dieser Gruppe: nicht existent.

Gardes du Corps

Gardes du Corps kommentiert:
bereits 1x ZENSIERT, erneuter Versuch, wartet auf den ZENSOR

Unsere Regierung mit der Kanzlerin an der Spitze täuscht das Volk. 75% der in diesem Jahr Angekommenen, hatten keine Papiere. Wie viele Pässe sind gefälscht oder kommen direkt vom IS? Der Pariser Attentäter hatte mind. 8 Identitäten. Viele „Flüchtlinge“ ziehen von A nach B und C und holen sich überall ihr Geld ab. Die Regierung hat keinen Überblick und anstatt die Grenzen zu schließen und die Kontrollen zu verschärfen, reißt die Kanzlerin die Türen und die Tore auf und präsentiert uns Kinderfotos mit tränenden Kulleraugen, obwohl Kinder nur einen winzigen Bruchteil der Ankommenden ausmachen. Jeder kann sich informieren, wenn er sich nur einen Tag Zeit nimmt und zu einem Ausländeramt geht und sich umsieht.
Ich habe das Exempel gemacht und habe an einem Tag vor einem Ausländeramt >400 junge Männer in Markenklamotten und Smartphones gesehen, 3…4 Frauen und 1(!) Kind!

Mit einem kleinen „Taschengeld“ noch dazu. Hauptsache die Statistik stimmt. Eine Statistik, die nicht wirklich etwas aussagt. Man sollte den tatsächlich ausgereisten, die Zahl der ausreisepflichtigen gegenüber stellen, dann würden diese Statistiken keine Irritationen erzeugen.

Ich glaube dieser Kanzlerin kein Wort! Sie täuscht, sitzt aus und verdreht die Fakten so, wie sie es braucht.
Ich kann mir ihre hohe Zustimmung – gerade nach den letzten Wahlen – nicht erklären. Was ist mit den Deutschen los? Kein Selbstbewusstsein mehr?

Ich glaube, dass ist keine Frage des Selbstbewusstseins, sondern liegt an einem Mangel an umfassenden wahrheitsgemäßen Informationen.


Schön dass wir das selbe lesen! Mit mangelnden Informationen kann sich heute niemand mehr heraus reden. Informationen sind auch Hochschuld und im Internetzeitalter sind nahezu alle Informationen verfügbar. Die Deutschen haben eine hohe Bildung, sie sollten in der Lage sein, auch Informationen in anderen Sprachen zu lesen und zu verstehen.
Ich denke, es liegt am Selbstbewusstsein, welches man den Deutschen systematisch ausgetrieben hat und nur zu einzelnen Ereignissen wie Fußball-WM zulässt.
Wer es im Ausland bei anderen Nationen anders erlebt hat, wundert sich nur.


Winterberg: Moslem erschlägt „Ungläubigen“

und beruft sich vor einem deutschen Gericht auf den Koran! Es wäre seine Pflicht!

In der nordrhein-westfälischen Kleinstadt Winterberg wurde am 23. September 2015 ein 56-jähriger Mann erschlagen in seinem Garten aufgefunden. Schon wenige Tage nach der Tat verhaftete die Polizei einen 27-jährigen sogenannten „Deutsch-Marokkaner“. Seit heute steht der in Iserlohn geborene Moslem vor Gericht. Bis zum Prozessauftakt konnten die Ermittler kein Motiv ausmachen. Der Koranhörige half den in Deutschland offensichtlich immer noch ziemlich unbedarft an die Materie herantretenden Vertretern der Justiz nun auf die Sprünge. Völlig überraschend für Richter und Staatsanwalt tat er, was von jedem Moslem, der, wie es der Koran vorgibt, sich dem Dschihad verschrieben hat, zu erwarten war. Er pries seine Tat als für Allah getan an. „Ich habe ihn umgebracht, weil er ein Ungläubiger war. Ich habe ihn auf Allahs Weg getötet“, verkündete er.

Und hat sich dafür strafmildernde Umstände verdient! 6 Monate Jugendstrafe auf Bewährung in einem Erholungscamp auf den Malediven!

170px-Insignia_Germany_Order_Teutonic.svgAlle radikalen Muslime müssen unverzüglich außer Landes gebracht werden! Mitsamt ihrer Sippe und Deutschinnen, die ihnen hörig sind (siehe 1001geschichte.de)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: