Der Feind ist im Land! Und die Regierung tut – NICHTS!

kreuz-und schwertWo bleibt der Ruf:
„Zu den Waffen!“?

Gesuchter Laachraoui war laut Medien einer der Selbstmordattentäter

Der seit Tagen gesuchte Terrorverdächtige Najim Laachraoui ist tot. Er wurde als zweiter Selbstmordattentäter am Brüsseler Flughafen identifiziert. Nach einem weiteren Mann wird noch gefahndet.

….Kontrolle an der Grenze zwischen Ungarn und Österreich……. mit falscher Identität unter dem Namen Soufiane Kayal….. DNA soll auf Sprengstoff gefunden worden sein,…..

Komisch irgendwie. Von Deutschland, als Ziel- oder Transitland, ist bei solchen Meldungen nie die Rede. Warum nicht? Oder ist diese Frage vielleicht gar nicht mehr erlaubt?? Die reisen doch allen durch Deutschland ein und/oder aus….. … Und sie MORDEN!!

Gardes du Corps

Gardes du Corps antwortet:

Das gehört zur Vertuschung! Nirgends sonst, als in Deutschland können sich islamistische Terroristen auf ihre Aktionen vorbereiten.
Hier bekommen sie Bildung, Gesundheitsversorgung, Taschengeld, Unterkunft… und sie haben ein Heer an Unterstützern.

p.s. die Bundeswehr / Heer ist gerade mal knapp 54.000 Mann stark

Gardes du Corps

Tausende von denen sind eingesickert. Vielleicht auch hunderttausend. Und keiner will etwas wissen? Hat unsere Regierung komplett versagt oder ist das Vorsatz? Ist der Begriff Syrer ‚Umzusiedeln‘ nur ein Verschreiber? Was geht hier vor?
Hunderte IS-Rückkehrer, geschult im Guerilla-Krieg, ideologisch vergiftet.
Versagen unsere ganzen Sicherheitssysteme?


Europäer, lasst euch trotz des Terrors nicht einschüchtern

Trotz Tod und Terror, trotz Angst und Empörung heißt es jetzt, einen kühlen Kopf zu bewahren. Dabei kann Europa einiges von den leidgeprüften Israelis und Amerikanern lernen.

Gardes du Corps

Gardes du Corps kommentiert:

Nein! Ein Kämpfer darf die Nerven nicht verlieren.
Jetzt gälte es, die Grenzen zu sichern und die Waffen fester zu greifen!
Das Land ist in Gefahr und die Regierung labert und verbündet sich mit einem Despoten, der in langer Tradition mit Europaannexionsabsichten steht.

Jo, weil die Amerikaner nach 9/11 auch so besonnen und gelassen waren. Ferner trägt der Irakkrieg, aufgrund der besonnenen US Außenpolitik, zum Entstehen des IS sicherlich genauso viel, wenn nicht sogar mehr, bei – als hier alleinig Assad als Schuldigen zu benennen.
Gardes du Corps antwortet:
Pending

Das Gebiet, welches heute den Nahen Osten umfasst, war von verschiedenen Völkern besiedelt, die Jahrhunderte friedlich nebeneinender lebten mit einer uns vollkommen fremden und feindlichen Kultur.
Wir sind in Mitteleuropa, von wo die Zuwanderer aus diesen Kulturen stammen, gläubig einer Religion, die Hass verbreitet.
Alle potentiellen Terroristen gehören deshalb mitsamt Sippen und ihrer Unterstützer ausgewiesen!
Und wir müssen uns auf Kampfweisen einstellen, die uns brutal und barbarisch erscheinen mögen. Der Feind wird verschlagen vorgehen und hinterlistig. Er wird brutal zuschlagen und Frauen und Kinder vorschicken.
Das muss man wissen, wenn man die Heimat und Familie verteidigen will! Weil man unsymmetrisch reagieren und handeln muss


Wie Israel seine Flughäfen gegen Terror schützt

Viele Israelis fragen sich, ob Urlaub in Europa noch sicher genug ist. In ihrer Heimat haben die Behörden angesichts der ständigen Bedrohung ein besonderes Anti-Terror-Konzept entwickelt.

Gardes du Corps

Gardes du Corps kommentiert:
nach 5 likes ZENSIERT, wiederholt kommentiert

Ich kann die Angst vor einer Reise nach Mitteleuropa durchaus verstehen. Erst Paris, dann Köln, jetzt Brüssel… marodierende arabische Banden in Berlin…
Ausgelöst durch die beste Kanzlerin, die Deutschland je hatte

Da bringen Sie zwei Sachen durcheinander. Die Muslime in Belgien und Frankreich kommen zumeist aus dem Magreb und sind eine Folge der Französischen Kolonialzeit.

Das Übel von Merkels Politik kommt erst noch.

mir reichen die Clans, die heute schon in Berlin sind. Letzte Woche Montag eine Autobombe (welt.de berichtete) Dann noch die 100.000
Neuankömmlinge seit letzten Sommer, plus die, die mit
türkischem Pass ab Juni kommen werden

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: