Der Islam gehört NICHT zu Deutschland!

Eigentlich soll das EU-Türkei-Abkommen die Zahl der Flüchtlinge, die in die EU kommen, deutlich absenken. Doch nun wird immer klarer: Auch künftig werden sehr wahrscheinlich hunderttausende Flüchtlinge nach Deutschland kommen – ein großer Teil dann allerdings legal. Grund dafür ist ein bislang in der Öffentlichkeit fast völlig unbekannter Passus des EU-Türkei-Abkommens. Wie die „Süddeutsche Zeitung“ berichtet, heißt es in Punkt 4 der Vereinbarung: „Wenn die irregulären Überfahrten von der Türkei in die EU gestoppt oder zumindest substanziell und nachhaltig reduziert wurden, wird ein ,Freiwilliges Humanitäres Aufnahmesystem‘ aktiviert. Dazu tragen die EU-Mitgliedstaaten freiwillig bei.“

Quelle: http://www.pi-news.net/2016/03/unbekannter-passus-im-eutuerkei-deal/

merkel-9384484_1455803646-e1455804024209-1024x577Wer macht solche Verträge, die das Vaterland aufgeben?

Wie lange will die fette, alte, kinderlose Matrone noch die Zukunft unserer Kinder zerstören?

 


Alt-Bundespräsident: Christian Wulff will zurück auf die politische Bühne

In der Asylkrise könnte Christian Wulff mehr denn je gefragt sein. Selbst Merkel zitiert noch seinen Satz „Der Islam gehört zu Deutschland“. Doch das Comeback gelingt dem Ex-Bundespräsidenten nicht.

meint: „Er erkläre seinen Söhnen die Flüchtlingskrise ganz einfach: Wenn in einem Fußballstadion mit 500 Zuschauern drei Neue hinzukämen, sei das doch keine große Sache. „Für ein Volk von 500 Millionen Europäern sollte es doch kein Problem sein, drei Millionen Flüchtlinge aufzunehmen. Das muss doch zu schaffen sein.“

Dieser Vergleich ist natürlich eine hanebüchene Vereinfachung, die der Komplexität dieses Themas nicht im Geringstem gerecht wird. Gott bewahre uns davor, diesem Mann wieder eine Gelegenheit zu geben, „sich in den Dienst dieses Landes“ zu stellen.

Gardes du Corps

Gardes du Corps antwortet:

es bleibt aber nicht bei den Dreien! Und diese zahlen keinen Eintritt, den müssen die Deutschen bezahlen. Und nicht nur den – auch die Cola und das Brathähnchen und die Pommes und die Fähnchen.
Bei Dreien kann man das evtl. verkraften, aber wenn wie in Deutschland, inzwischen jeder 5. ein Migrant ist und es jeden Tag mehr werden, dann bezahlt der Deutsche jeden Tag für den anderen mit, während der es sich hier gut gehen lässt

Wenn er sich in den Dienst seines Landes stellen will … da wird sich doch bestimmt noch ein Schützenloch am Hindukusch finden!

Gardes du Corps

Ich will nicht, dass der Islam zu Deutschland gehört! Wer seine Hass-Religion leben will, kann das in seinen 4 Wänden tun. Und wem das nicht passt, der kann zurück dahin, wo er herkam.


Gefährder: Frank Henkel erklärt Berlins Anti-Terror-Kampf

Die deutsche Hauptstadt ist eine Islamisten-Hochburg, 360 gewaltbereite Salafisten leben dort – und ihre Zahl nimmt zu. Innensenator Frank Henkel sagt, wie sich Berlin gegen die Terrorgefahr wappnet.

Gardes du Corps antwortet einem Schwachkopf, der meint, es müsse mehr Geld bereit gestellt werden:

Nein! Weniger Geld und weniger Überwachung! Wie man das schafft? Durch konsequente Abschiebung von ausländischen Rechtsbrechern und islamistischen Radikalisten und Propagandisten mitsamt Familien.
Es kann doch nicht sein, dass diese uns unsere – durch die Steuern der Bürger bezahlten – Staatsausgaben für nationale Sicherheit diktieren und aufzwingen.

Wenn dagegen nichts unternommen wird dann ist es also gewollt.

Gardes du Corps

Gardes du Corps antwortet:

genau so sehe ich das auch! Und ich finde es nicht mehr lustig. Unsere Kultur wird verdrängt und es finden sich immer noch zu viele, die das gut finden.

Gardes du Corps

Im Fall der Syrer spricht man schon offen für Umsiedlung! Für eine kurzfristige Gewährung von Schutz vor Krieg braucht man keine Reihenhäuser von einer Qualität, die sich die Masse der jungen deutschen Familien nicht leisten kann.

Sigi antwortet darauf: Wer spricht offen von Umsiedlung?

Bitte benennen Sie die Quelle, das würde mich aber wirklich interessieren.
Ich bin teilweise auf Ihrer Seite, glaube aber nicht, daß Flüchtlinge RH zugesprochen bekommen.
Auch ich bin dafür, daß diese Flüchtlinge nach Wegfall der
Asylgründe in ihr Heimaltland zurückgehen sollten.

meine Antwort darauf wurde zensiert: Ich werde mir, wenn ich es das nächste mal lesen notieren.
Was die Reihenhäuser für Flüchtlinge betrifft , hat mir ein Freund aus Steinhagen b. Bielefeld einen Artikel diesbezüglich aus der Regionalpresse zukommen lassen. In Berlin gibt es Wohnungsneubau für Flüchtlinge ohne Ausschreibung. Ein Super Geschäft


„Deutschlandtrend“: AfD legt bundesweit um zwei Prozentpunkte zu

Die Alternative für Deutschland festigt laut einer Umfrage ihren dritten Platz auf Bundesebene. Im AfD-Vorstand aber geht der Streit über die Schusswaffen-Äußerung von Beatrice von Storch weiter.

Gardes du Corps

Wir werden sehen! Schlechter als jetzt kann es uns gar nicht treffen!

Gardes du Corps

Staat ist die Regierungsform und nur sozial ist Sozialismus!
Deutschland muss zurück zur normalen sozialen (Volks-)Wirtschaft! Sicherheit für die Staatsbürger durch gesicherte Grenzen und konsequente Abschiebung aller, die sich dem nicht unterordnen wollen!
Denn Freiheit ist auch immer Einsicht in Notwendigkeiten.

Gardes du Corps

Frau Dr. Frauke Petry ist für mich die Kanzlerkandidatin! Jung, hübsch, klug, schick und schlank und es gibt eines, was sie auszeichnet: sie hat Verantwortung gegenüber ihren Kindern! Und wer Kinder hat, achtet auch mehr die Kinder der Familie, des Volkes. Alles mal besser, als das, was wir derzeit haben!


Terror: Welche Maßnahmen das Risiko in Europa senken könnten

Hundertprozentige Sicherheit gibt es nicht. Stimmt. Aber das Risiko könnte erheblich gesenkt werden. Vieles haben EU-Politiker beschlossen – aber nie umgesetzt. Die wichtigsten Maßnahmen im Überblick.

Gardes du Corps

Was denken Sie, wie demütig man wird, wenn man mit ü40, ü50 seinen gutbezahlten Job unverschuldet verliert und nach 300 Berwerbungen immer noch nichts Neues hat.
Mit 30…40 mag man das nicht glauben (wollen)

Gardes du Corps

Gardes du Corps zu Grenzschließung:

Schliessen verlangt niemand! Sichern, kontrollieren und wer nicht durchkommen soll, darf auch nicht!

Gardes du Corps

Teile und Herrsche! Mit der Terrorgefahr im Sinn ist der Bürger gern bereit, auf persönliche Freiheiten und Selbstbestimmung zu verzichten. Und mit Millionen Konkurrenten auf dem Arbeitsmarkt ist der fleissige und gebildete Arbeitnehmer mit Familie und Hypothek auch gern bereit 12 Stunden täglich für unter 8,50 Euro zu arbeiten.
Wem das wohl alles nutzt?

Gardes du Corps

Wer unsere Sitten, Traditionen und Werte nicht achtet, gehört abgeschoben! Sofort und mitsamt Familie.
Allein die Abschiebung der Illegalen ohne Papiere und/ oder gefälschten würde die Sicherheitslage deutlich entspannen!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s