AfD Wähler – „minderbemittelt mit mangelnder politischer Bildung!“

Offenbar möchten uns die Merkel-Claqueure und die gleich-geschaltete Auftragspresse vorschreiben, wen wir zu wählen und wie wir zu denken haben! Danke – Nein!

Bundeszentrale für politische Bildung: Über den Umgang mit der AfD

Der Chef der Bundeszentrale für politische Bildung hält dem Phänomen AfD zugute, dass die Wahlbeteiligung steigt. Ein günstiger Augenblick, um kritische Bürger für politische Debatten zu gewinnen.

Vor allem weil mangelnde politische Bildung bzw Weitblick von Politik und Medien erst zu der Situation geführt haben. Aber ok, die Selben die uns damals sagten nach dem arabischen Frühling sind in Nordafrika in 2 Jahren überall Demokratien, erzählen uns jetzt wieder, wir schaffen das.

Wie soll man als jemand mit etwas politischer Bildung solche Leute ernst nehmen?

Gardes du Corps

Werter Tom, ich gehöre offenbar – trotz eines Wirtschafts- und eines Ingenieur-Diploms zu den Minderbemittelten. Es ist mir nicht peinlich, weil ich weiß, dass ich in meinem Umfeld nicht allein stehe! Und in meinem Wahlkreis hat die AfD derzeit ein Potential von >20%

Aha, fehlende politische Bildung ist der Grund für das Erstarken der AfD, die ja im Gegensatz zu anderen Parteien undemokratisch ist.

Wird das nicht langsam peinlich?

Gardes du Corps

Gardes du Corps antwortet: ZENSIERT

es ist schon lange peinlich! Jetzt wird es oberpeinlich und die Glaubhaftigkeit der Verkünder dieser Botschaften leidet immer mehr! Wir nähern uns mit Riesenschritten der Propaganda in der DDR

2. Versuch: auch ZENSIERT
Ich lasse mich nicht davon abbringen, der AfD meine Stimme zu versichern! Es ist schon lange peinlich, was hier abgeht! Jetzt wird es oberpeinlich und die Glaubhaftigkeit der Verkünder dieser Botschaften leidet immer mehr!

Gardes du Corps

Pending

Ich frage mich, wie lange der Rechtsstaat Deutschland noch hinnehmen will, dass eine demokratische Partei, wie die AfD, die immerhin je nach Bundesland bis 25% Wähler hat, so diffamiert und angegriffen werden kann. Parteiveranstaltungen werden behindert und angegriffen, Büros werden überfallen, Funktionäre angegriffen, wie heute Nacht das Privathaus von Herrn Dr. Gauland.
Und es ist ja nicht so, dass sie anonym sind! Sie brüsten sich ihrer Taten im Netz und auf ihren Flyern prangen die Kennzeichen der Gewerschaften

Die Bundeszentralen scheinen sich derzeit um gute Ratschläge für das dumme Wahlvolk zu bemühen.

Hier der Vorschlag von der BZ für Gesundheit: https://gardesducorps.wordpress.com/2016/03/19/deutsche-blonde-frauen-fuer-refugees/


afd_stuttgartPolizei-Hundertschaften aus diversen Bundesländern werden für das kommende Wochenende in die baden-württembergische Landeshauptstadt verlegt. Deutschlandweit rufen linke Gruppen dazu auf, die 1. Mai-Krawalle in die Südwest-Metropole zu verlegen. Als Grund dient der AfD-Programm-Parteitag, der vom 30. April bis 1. Mai im Kongresszentrum der Messe Stuttgart stattfinden wird. Zum Vorgeschmack verübten linke Terroristen vergangene Nacht in Potsdam einen Anschlag auf das Privathaus des AfD-Vize Alexander Gauland. [mehr…]


Österreichisch verabschiedet hartes Asylgesetz

Das österreichische Parlament hat die Asylregeln drastisch verschärft. Das Parlament in Wien verabschiedete am Mittwoch eine umstrittene Gesetzesnovelle, die Notstandsreglungen erlaubt.

Gardes du Corps

Gardes du Corps fragt: bereits 1x ZENSIERT, 2. Versuch

„Hart“? Für wen denn hart?
Bestimmt nicht für die Österreicher!

Kriminelle – und die Masse der Illegalen sind Kriminelle – verstehen nur klare Worte!

Das ging aber schnell, dabei weiß doch jeder, dass überstürztes Handeln fehl am Platze ist und es keine leichten Lösungen zu den komplexen Problemen gibt.

Gardes du Corps

Gardes du Corps antwortet:

Erst mal handeln – und das war dringend nötig! Nachbessern kann man immer und Einzelfallentscheidungen treffen. Darf eben nur kein Normalzustand werden.
Danke Österreich!


Abdeslam „hat Intelligenz eines leeren Aschenbechers“

Nach den Paris-Anschlägen war er der meistgesuchte Terrorverdächtige Europas. Nun wurde Salah Abdeslam nach Frankreich ausgeliefert. Sein Anwalt hält von dem „Arschloch aus Molenbeek“ wenig.

Das ist ja wohl ein Zufall, denn diese Einschätzung hat Herr Sarrazin bereits in seinen Büchern beschrieben. Da liegt wohl unsere Politik auf der schiefen Ebene.


Sarrazin geht gar nicht! Schlimm genug, dass er mit allem recht behielt.
Und Abdeslam dürfte sich mit seiner Intelligenz nicht wesentlich von den anderen arabischen und nordafrikanischen Migranten unterscheiden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: